Nudelomelett mit Zucchini und Champignons

Aus LECKER 15/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Nudelomelett mit Zucchini und Champignons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Nudeln (z. B. Fussili) 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 200 Champignons 
  • 3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  • 1/4 Milch 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 1   Tomate 
  •     Majoran 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zucchini waschen und in Stifte schneiden. Pilze putzen, säubern und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne (20 cm Ø) erhitzen.
2.
Pilze und Zucchini darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Nudeln abgießen und mit dem Gemüse mischen. Je 1 Esslöffel Öl in 2 Pfannen (20 cm Ø) erhitzen und die Nudelmischung in die Pfannen verteilen.
3.
Milch und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln verteilen. In der geschlossenen Pfanne bei schwacher Hitze 10-12 Minuten stocken lassen. Mozzarella in Würfel schneiden. Tomate waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
4.
Tomate und Mozzarella auf die Pfannen verteilen und die letzten 3 Minuten mitgaren. Auf Tellern anrichten und mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved