Ofenfertig im Nu: Pfannkuchen-Spinat-Lasagne

Aus LECKER 1/2020
3.38889
(18) 3.4 Sterne von 5

Für die herzhafte Pfannkuchen-Torte legen wir nur zu gern den Turbogang ein. So geht köstliche Schichtarbeit ganz ohne anstrengende Arbeitszeiten.

Du hast etwas mehr Zeit übrig? Dann backe die Pfannkuchen für die Lasagne einfach selber! Hier geht's zum Pfannkuchenteig >

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   + etwas Öl  
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 400 g   Blattspinat  
  • 200 g   Kräuterfrischkäse  
  • 2 Packungen (à 300 g)  fertige Pfannkuchen (Kühlregal) 
  • 50 g   geriebener Gouda  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel sowie Knoblauchzehe schälen und hacken. In 1 EL Öl andünsten. ­Tomaten zugießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Spinat verlesen, waschen, mit kochendem Wasser überbrühen, ausdrücken und grob hacken. Mit Frischkäse mischen.
3.
Ca. 1⁄4 der Tomatensoße in eine geölte Auflaufform geben. 1 Pfannkuchen in die Form ­legen. 1 EL Soße darauf verstreichen und ca. 2 EL Spinatmix darauf verteilen. Vorgang mit den übrigen Pfannkuchen, je 1 EL Tomatensoße und 2 EL Spinat wiederholen. Die übrige ­Tomatensoße auf dem oberen Pfann­kuchen verstreichen, mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved