Ofenfrische Ciabatta

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Ofenfrische Ciabatta Rezept

Zutaten

  • 100 + 400 g Mehl 
  • 1 Päckchen  Trockenhefe 
  • 1 1/2 TL  Zucker 
  • 2–2 1/2 TL  Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     reichlich Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
100 g Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. 75 ml kaltes Wasser zufügen und glatt rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen.
2.
400 g Mehl und 325 ml kaltes Wasser zum Vorteig geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Mit Öl beträufeln und zugedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht gehen lassen.
3.
Backblech mit Backpapier auslegen. Arbeitsfl äche dick mit Mehl bestäuben. Hälfte Teig (Achtung, er ist sehr weich) daraufgeben und vorsichtig zum Rechteck (ca. 26 x 28 cm) drücken. Beide Längsseiten mithilfe einer Teigkarte zur Mitte umklappen und das Brot vorsichtig auf das Backblech legen.
4.
Zweite Teighälfte ebenso zum Brot formen und auf dasselbe Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 20–25 Minuten backen. Ciabatta auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 60 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved