Omelett mit… Spicy Green Peas

Aus LECKER-Sonderheft 2/2017
Omelett mit… Spicy Green Peas Rezept

Nichts für Erbsenzähler! Die feurigen Chiliflocken aber unbedingt genau dosieren

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Milch 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 TK-Erbsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 Speckwürfel 
  • 75 griechischer Sahnejoghurt 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1/4 TL  getrocknete Chiliflocken 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Petersilienblättchen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. Eiermischung dazugießen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Vorsichtig wenden und ca. 1 Minute weiterbraten. Omelett aus der Pfanne gleiten lassen, halbieren und natürlich oder getoppt anrichten. Profitrick: Omelettmasse mit einem Stabmixer aufschäumen, in die Pfanne geben und garen.
2.
100 g TK-Erbsen antauen lassen. 1 Zwiebel schälen und in feine Steifen schneiden. 50 g Speckwürfel in einer Pfanne (26 cm Ø) knusprig braten, Erbsen und Zwiebel ca. 1 Minute mitbraten. Omelettmasse zugießen, stocken lassen. 75 g griechischen Sahnejoghurt, 1 EL Zitronensaft, 1⁄4 TL getrocknete Chili­flocken, Salz und Pfeffer verrühren. Omelett wenden und 1 Minute weiterbraten. Omeletthälften mit Joghurt und 1 EL Petersilienblättchen auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 276g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved