Pfirsich-Blechkuchen

3.714285
(14) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  füe 16 Stücke
  •     Zutaten füe ca. 16 Stücke: 
  • 2 Dose(n) (850 ml; Abtr. Gew.: 550 g)  Pfirsiche  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   Eierlikör  
  • 20 g   Haselnussblättchen  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche abtropfen lassen. Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zur Fett-Eimasse geben. Eierlikör zufügen und gut verrühren. Teig auf eine gefettete Fettpfanne (32x37 cm) geben und glatt streichen. Pfirsiche mit der Wölbung nach unten in den Teig drücken. Haselnussblättchen daraufstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 16 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved