Pizza-Bread-Bowl - so hast du dein Brot noch nie gegessen!

Mach dein Brot zur Pizza! Und das alles in nur wenigen, unkomplizierten Schritten: Aushöhlen, Lieblingszutaten rein und ab in den Ofen! Der ideale Snack für Partys, Film-Abende oder Kindergeburtstage.

 

Diese Zutaten brauchst du für die Pizza-Bread-Bowl:

  • 1 Weißbrot
  • 250 ml Pizza Sauce
  • 220 g Mozzarella
  • 170 g Salami
  • ½ Zwiebel
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Würstchen, z. B. Krakauer
  • 1 Paprika
  • 150 g geriebener Cheddar-Käse
 

So geht's Schritt für Schritt:

  1. Brot mittig durchschneiden, untere Hälfte aushöhlen. Mit Pizza Sauce bestreichen.
  2. Mozzarellascheiben verteilen. Peperoni darüber legen. Zwiebelstücke darüber streuen. Basilikum verteilen und Würstchen darauf legen. Paprika in Streifen hinzufügen. Anschließend mit Cheddar bedecken.
  3. Obere Brothälfte auflegen und mit Alufolie einwickeln. Mit einer schweren Holzplatte etwas flachdrücken. Nochmals Cheddar über das Brot streuen. Wurstscheiben auf das Brot legen. Bei 175° C für 30 Minuten backen.

Tipp: Für Pizza-Liebhaber empfehlen wir einen speziellen Pizzaofen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved