Kochen für Kinder - die schönsten Rezept-Ideen

So macht das Kochen für Kinder Spaß: Blätterteigtaschen werden zu Ufos, im Würstchen stecken Spaghettikabel und der Pfannkuchen tarnt sich als Lachs! Hier findest du die schönsten Rezept-Ideen zum Nachkochen!

 

Kochen für Kinder – lecker und gesund

Unsere Rezept-Ideen machen nicht nur richtig Spaß, sondern versorgen die Kleinen auch mit jeder Menge Energie und Vitalstoffen. Hier steckt das Gemüse klitzeklein geschnitten in der Soße, im Burgerbrötchen oder tarnt sich als Löwe. Ein wenig Obst ist natürlich auch dabei, zum Beispiel als Topping für WaffelnMilchreis oder Pfannkuchen. Das schmeckt lecker und ist noch dazu gesund!

 

Kochen für Kinder – einfache Klassiker

Welches Kind liebt es nicht? Unwiderstehlich leckeres Kartoffelpüree. In Kombination mit Fischstäbchen und knackigem Gemüse ist es ein absolutes Lieblingsessen, bei dem deine Kids gar nicht Nein sagen können. Unser Fischstäbchen-Burger mit Gurkenremoulade sieht nicht nur himmlisch aus, er schmeckt auch noch so. Ein Pinguin aus Käse? Der schmeckt besonders gut auf einer Portion Chili con Carne und wird deine Kleinen ganz scharf auf das Mittagessen machen.

 

Kochen für Kinder – manchmal darf es auch was Süßes sein

Ein süßes Mittagessen bringt Abwechslung und lässt Kinderaugen strahlen. So auch die süßen Spätzle mit Apfelspalten. Da verzehren die Kleinen das Obst ganz freiwillig. Und auch den Milchreis mit Sauerkirschen werden deine Kinder lieben. Unser Rezept für Bananenpfannkuchen ist ebenso eine abwechslungsreiche Mahlzeit und hält lange satt. Süße Ideen für Geburtstagskuchen findest du übrigens hier:

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved