Pizza Fiesta Mexicana

Aus LECKER-Sonderheft 1/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Vertauschte Rollen: Der Käse Macht es sich zur Abwechslung Hier mal unter dem knackig-frischem Belag bequem.

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Emmentaler (Stück) 
  • 1 Rolle   Pizzateig (400 g; Kühlregal) 
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 500 g   Tomaten  
  • 2   Avocados  
  • 4 - 5 EL   Zitronensaft  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 200 g   Sour Cream  
  • 3 - 4 EL   Milch  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Käse reiben. Pizzateig entrollen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) 15–20 Minuten backen.
2.
Inzwischen die Zwiebeln schälen, ­halbieren und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, entkernen und ­würfeln. Die Avocados halbieren, Kern ­herauslösen, das Fruchtfleisch würfeln und mit Zitronensaft vermengen.
3.
Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Zwiebeln bestreuen und mit Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Avocadowürfel darauf verteilen. Sour Cream mit Milch verrühren und mit einem Löffel über die Pizza träufeln. Pizza in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved