Pizzasuppe mit Schmelzkäse - das beste Rezept

Gulaschsuppe, Gyrossuppe oder Käse-Lauch-Suppe kannst du auf Partys nicht mehr sehen? Dann wird’s Zeit für unser köstliches Pizzasuppen-Rezept mit Hackfleisch, Schmelzkäse und einer großen Prise Liebe!

 

Pizzasuppe mit Schmelzkäse - Zutaten für 8 Personen:

 

Pizzasuppe mit Schmelzkäse - so geht's Schritt für Schritt

1. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Paprika, Tomaten und Chili entkernen und würfeln. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder in Scheiben schneiden. Den Mais abtropfen lassen.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Einen großen Topf erhitzen, das Hackfleisch darin umfüllen.

3. Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Champignons, Mais, Chilischote und Knoblauch hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden 5 Minuten anbraten. Währenddessen die Wurst in Scheiben schneiden.

3. Wurst zusammen mit Tomatenmark und Gewürzen in den Topf geben und unterrühren. Danach Dosentomaten, 200 ml Wasser und Schmelzkäse hinzufügen und die Pizzasuppe für 10 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben mit Parmesan und Petersilie anrichten.

 

Pizzasuppen-Rezept für eine gelungene Party

Viele Gäste auf einer Feier zu verköstigen kann ganz schön stressig werden. Schließlich möchte man als Gastgeber Teil der Party sein und sich nicht nur mit Kochen beschäftigen. Gefragt sind hier Partyrezepte zum Vorbereiten - wie unsere Pizzasuppe.

Pizzasuppe kannst du nämlich ohne Probleme bis zu einem Tag in Voraus zubereiten. Verkürze die Kochzeit gegen Ende einfach auf 5 Minuten, lasse die Suppe abkühlen und lagere sie abgedeckt und kühl. Wenn die Party beginnt, kannst du die Suppe nun einfach wieder erwärmen und das Gemüse ist dennoch nicht komplett verkocht.

 

Noch mehr tolle Rezepte für Pizzasuppe und Co.:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved