Power-Wrap

Aus LECKER-Sonderheft 2/2017
5
(1) 5 Sterne von 5
Power-Wrap Rezept

Ihre Gehirnzellen laufen täglich auf Hochtouren? Dann gönnen Sie sich öfter mal eine geballte Ladung an Omega-3-Fettsäuren aus Avocado und Lachs. Das sind richtige Konzentrationsbooster

Zutaten

Für Stück
  • 1   Minirömersalat 
  • 1   Avocado 
  • 400 Räucherlachs (am Stück) 
  • 4   Weizentortillas (mit Leinsamen; à ca. 20 cm Ø) 
  • 4 EL  Salatcreme 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Avocado halbieren und entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Lachs in 1–2 cm dicke Streifen schneiden.
2.
Tortillas nacheinander in einer heißen Pfanne ohne Fett auf jeder Seite ca. 1⁄2 Minute rösten, dann nebeneinander auf die Arbeits­fläche legen. Jeweils mit 1 EL Salatcreme bestreichen. Salat, Avocado und Lachs darauf als breiten Querstreifen verteilen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wrap an einer Seite etwas über die Füllung klappen und dann von unten her fest aufrollen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved