Quesadillas mit Bohnen und Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • je 1/4   rote, grüne und gelbe Paprikaschote  
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 35 g   Goudakäse  
  • 3   schwarze Oliven, ohne Stein  
  • 1   kleine Lauchzwiebel  
  • 200 g   Bohnenmus (Dose; Refried Beans, eingekochte Pintobohnen) 
  • 2 (à 40 g)  Tortilla-Fladen  
  • 2–3 TL   Limettensaft  
  • 1 TL   Öl  
  •     Koriander zum Bestreuen 
  •     Limettenspalten zum Servieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, trocken tupfen und würfeln. Zwiebel schälen, sechsteln und in feine Streifen schneiden. Käse reiben. Oliven in Ringe schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden
2.
Bohnenmus auf die Tortilla-Fladen verteilen. Limettensaft darüberträufeln. Gemüse, bis auf einige Lauchzwiebel- und Olivenringe, und Käse auf je 1 Tortillahälfte verteilen, etwas eindrücken. Fladen einmal überklappen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tortillas darin von jeder Seite 2–3 Minuten bei schwacher Hitze braten, bis der Käse geschmolzen ist. Tortillas herausnehmen, halbieren, mit Oliven, Lauchzwiebelringen und Koriander bestreuen. Mit Limettenspalten anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved