close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Reis mit Fisch-Hawaii

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     4 (à 125 g) tiefgefrorene Lachstranchen 
  • 1 Scheibe   verzehrfertige Ananas (2-3 cm dick) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1 EL   Öl  
  • 4 Scheiben   Goudakäse (à ca. 15 g) 
  • 2 Packungen (à 250 g)  Express Reis "Risi Bisi"  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Lachstranchen auftauen lassen. Ananas in 8 dünne Scheiben schneiden. 4 Scheiben in 3 Stücke schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Ananasscheiben/-stücke kurz anbraten. Scheiben auf ein Backblech, Stücke beiseite legen. Lachsfilets in der Pfanne von beiden Seiten je 2 Minuten braten, dann auf die Ananasscheiben legen. Jedes Lachsfilet mit 3 Stücken Ananas und einer Scheibe Gouda belegen. Fisch im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten goldbraun überbacken. Reis und 3-4 Esslöffel Wasser in einem Topf erhitzen und eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs auf Tellern auf dem Risi-Bisi anrichten
2.
30 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2210 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved