Reiskuchen

Reiskuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 65 + 2 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 75 Butter 
  • 750 ml  Milch 
  • 6 EL (à 15 g)  Milchreis 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Apfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     eventuell Zimt und Zucker 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, 65 g Zucker, Vanillin-Zucker, 1 Ei und 65 g Butter in Flöckchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Milch, 2 Esslöffel Zucker und Milchreis aufkochen und unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche rund (32 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform (26 cm Ø) damit auskleiden. 5 Eier trennen. Eigelb verquirlen und unter den Milchreis ziehen. Eiweiß und Salz steif schlagen und unterheben. Milchreis auf den Teig geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Kuchen eventuell nach 30 Minuten abdecken. Kuchen aus dem Ofen nehmen, vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Apfel waschen, trockenreiben, Kerngehäuse ausstechen. Apfel in Scheiben schneiden. 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Apfelscheiben von beiden Seiten anbraten und mit Zitronensaft ablöschen. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und Kuchen damit belegen. Mit Melisse verzieren. Eventuell mit Zimt und Zucker bestreuen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved