Möhren - Zubereitung und Rezepte

Knackige Möhren, auch Karotten, Mohrrüben oder Gelbe Rüben genannt, sind besonders als Gemüse, Salat oder Suppe sehr beliebt. Aber auch für saftige Kuchen und Torte ist das orangefarbene Wurzelgemüse ideal. Alles über die richtige Zubereitung und leckere Rezepte.

 

Möhren richtig zubereiten

Klassisch werden Möhren gekocht. Du kannst sie aber auch dünsten oder rösten. Als Beilage zu Fleisch und Fisch schmecken glasierte Möhren besonders gut. Wir erklären die verschiedenen Zubereitungsarten Schritt für Schritt.

 

Klassische Möhren-Rezepte

Als knackige Rohkost in Form von Möhrensalat oder cremige Suppe lassen wir uns das Gemüse besonders gerne schmecken. Wie die Gerichte gelingen zeigen unsere Kochanleitungen.

 

Backen mit Möhren

Neben der herzhaften Zubereitung kannst du Möhren wunderbar zum Backen verwenden. Fein geraspelt machen sie den Teig von Karottenkuchen oder Möhrentorte besonders saftig.

 

Welche Möhrensorten gibt es?

Möhren gibt es, je nach Sorte, in unterschiedlichen Formen und Färbungen. Die wichtigsten Informationen zu Saison, Einkauf, Lagerung und Verwendung des beliebten Wurzelgemüses findest du in unserer Warenkunde:

 

Möhren-Rezepte zum Nachkochen und Genießen

Indisch mit Lammhack, verfeinert mit Balsamico, als Quiche-Belag oder raffiniert verfeinerte Suppe - Möhren lassen sich ganz vielfältig zubereiten. Die besten Rezepte zum Stöbern und Nachkochen:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved