Möhren-Ingwer-Suppe selber machen - so geht's

Mit würzig-scharfem Ingwer wird aus einer klassischen Möhrensuppe schnell eine leckere Möhren-Ingwer-Suppe. Neben den beiden Hauptakteuren steuern auch Zwiebeln und Knoblauch ihr Aroma bei.

Möhren-Ingwer-Suppe
Möhren-Ingwer-Suppe - Suppengenuss mit feiner Schärfe, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Die fertige Möhren-Ingwer-Suppe kannst du ganz nach Belieben verfeinern: Mit Schnittlauch, Petersilie, Frühlingszwiebeln, Crème fraîche oder Chiliflocken.

 

Möhren-Ingwer - Zutaten für 4 Portionen:

 

Möhren-Ingwer-Suppe - Schritt 1:

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

 

Möhren-Ingwer-Suppe - Schritt 3:

Öl in einem Topf erhitzen, Möhren, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin ca. 4 Minuten andünsten. Mit 1 l Wasser ablöschen und Gemüsebrühe einrühren. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen.

 

Möhren-Ingwer-Suppe - Schritt 4:

Suppe pürieren
Für eine cremige Konsistenz wird die Suppe besonders fein püriert, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Karotten-Ingwer-Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe nochmals aufkochen, Sahne einrühren und anrichten.

Extra-Tipp: Für die Suppe mit weißem Swirl die Sahne weglassen. Stattdessen 100 g Crème fraîche mit 1 TL Chiliflocken und Salz abschmecken und strudelartig in die, auf Tellern portionierte, Suppe geben.

 

Möhren-Ingwer-Suppe - Tipps & Tricks:

  • Schärfer wird die Suppe, wenn du eine längs halbierte und entkernte Chilischote mitkochst. Vor dem Pürieren herausnehmen.
  • Fruchtig-süß schmeckt die Möhren-Ingwer-Suppe, wenn du das grob gewürfelte Fruchtfleisch von 2 Mangos zu den Möhren gibst oder einen Teil des Wassers durch Orangensaft ersetzt.
  • Wenn du einen Teil der Möhren durch Kartoffelwürfel ersetzt, wird die Suppe Sämiger und sättigender. Statt Sahne kannst du für eine vegane Variante auch zu Kokosmilch greifen.
  • Raffinierte Einlagen: gehackter Koriander, Minze, Granatapfelkerne, feine Garnelen, Hähnchenspieße, Erdnusskerne oder gerösteter Sesam.

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved