Risotto mit Fisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Risotto mit Fisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 200 Avorio-Reis 
  • 1   Tütchen Safran-Fäden 
  • 3/4 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 500 Miesmuscheln 
  • 200 Venusmuscheln 
  •     Salz 
  • 250 Lengfischfilet 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 4   Scampi 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Zitrone und Dill zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Reis und Safran zugeben und mit Hühnersuppe auffüllen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Muscheln putzen, waschen und in kochendem Salzwasser so lange garen, bis sie sich geöffnet haben. Abtropfen lassen. Fisch waschen, mit Zitronensaft beträufeln und in Würfel schneiden. Scampi waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin anbraten. Alles zum Risotto geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen und fein hacken. Auf Tellern anrichten, mit Dill bestreuen und mit Zitrone und Dill garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved