Rosenkohl mit Bratkartoffeln und Bratwürstchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Rosenkohl mit Bratkartoffeln und Bratwürstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Rosenkohl 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 500 Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 (à 50 g)  kalorienreduzierte Bratwürste 
  • 150 saure Sahne 
  • 1 EL  Mehl 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und in kochender Brühe ca. 15 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter mehrmaligem Wenden ca. 15 Minuten braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Zwiebelspalten darin goldbraun braten und herausnehmen. Würstchen in der Pfanne rundherum 8-10 Minuten braten.
3.
Saure Sahne und Mehl glatt rühren. Zum Rosenkohl geben, einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zwiebelspalten zufügen. Kartoffeln, Gemüse und Bratwürste auf Tellern anrichten.
4.
Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved