Roter Heringssalat

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 6   Matjesfilets  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 200 g   Rote Bete (Glas) 
  • 200 g   gekochtes Rindfleisch  
  • 2   Gewürzgurken (Glas) 
  • 2 EL   Walnusskerne  
  • 1 EL   Kapern, 1 Ei  
  • 2 (à 150 g)  Becher saure Sahne  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  •     Weinessig, Zucker  
  •     Pfeffer, Salz  
  •     Dill und Kapernäpfel zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken und schälen. Auskühlen lassen. Matjesfilets abspülen. Falls sie sehr salzig sind, 1 Stunde wässern. Abtropfen lassen
2.
Zwiebel und Äpfel schälen. Rote Bete abtropfen, Saft auffangen. Fleisch, Gurken und vorbereitete Zutaten würfeln. Nüsse hacken. Alles mit Kapern mischen
3.
Ei hart kochen und abschrecken. Für die Marinade saure Sahne und Mayonnaise verrühren. Mit Rote-Bete-Saft, Essig, Zucker, Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Mit den Salatzutaten mischen. Mind. 4 Stunden kalt stellen. Abschmecken. Ei schälen, hacken. Heringssalat mit Ei, Dill und Kapernäpfeln garnieren
4.
Getränk: Bier und ein eisgekühlter Korn oder Aquavit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 54 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved