close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rotes Fruchtgelee

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • je 200 g   rote Stachel- und Johannisbeeren  
  • 3 EL   Zucker  
  • 300 ml   Kirschnektar  
  • 5-6 EL   Zitronensaft  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 7 Blatt   weiße Gelatine  
  •     frische Früchte und Blattgrün zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren putzen und waschen. Johannisbeeren waschen und, bis auf einige Rispen zum Verzieren, von den Stielen streifen. Beeren mit Zucker bestreut ca. 1 Stunde ziehen lassen. Entstehenden Saft auffangen.
2.
Mit Kirschnektar auf 400 ml auffüllen. Früchte darin 5 Minuten kochen. Lauwarm abkühlen lassen. Mit Zitronensaft und Vanillin-Zucker abschmecken. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Fruchtsaft auflösen.
3.
In Portionsgläser füllen. Im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen. Vor dem Anrichten nach Belieben mit frischen Früchten und Blattgrün garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 90 kcal
  • 380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved