Rotkohl-Kartoffel-Puffer

Rotkohl-Kartoffel-Puffer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Rotkohl 
  • 750 Kartoffeln 
  • 3 EL (40 g)  Walnußkerne 
  • 2   Eier 
  • 2 EL (30 g)  Mehl 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 5-6   EL Ö 
  • 100-125 Feldsalat 
  • 8   kleine Tomaten 
  • 1-2 EL  Weißwein-Essig 
  • 3-4 EL  Schmand oder Crème fraîche 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rotkohl putzen, waschen, und in sehr dünne Streifen schneiden oder hobeln. Kartoffeln schälen, waschen und auf der Haushaltsreibe grob raspeln. Nüsse grob hacken
2.
Rotkohl, Kartoffeln, Walnüsse, Eier und Mehl gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
3.
3-4 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus der Gemüsemasse darin ca. 12 goldbraune Puffer braten, warm stellen
4.
Feldsalat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Salatzutaten und Marinade mischen. Puffer mit dem Salat und je einem Klecks Schmand anrichten. Evtl. mit Paprika bestäuben
5.
EXTRA-TIP
6.
Der übrige Rotkohl hält sich in Frischhaltefolie gewickelt ein paar Tage im Kühlschrank

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved