Rotweinbirnen

Rotweinbirnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 175 Zucker 
  • 1 (0,75 l )  Flasche Rotwein 
  • 8   kleine Birnen 
  • 2   Orangenscheiben von 1 unbehandelten Orange 
  • 2   Gewürznelken 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 3   Eigelb 
  •     Spritzer Zitronensaft 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Zimt 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
150 g Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Mit Rotwein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Birnen schälen und die Blüte entfernen. Orangenscheiben, Nelken und Zimtstange zum Rotwein geben. Birnen mit den Stielen nach oben in den Topf stellen und weitere 20 Minuten kochen. Birnen herausnehmen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren und in kochenden Rotweinfond damit binden. Nochmals ca. 3 Minuten köcheln lassen. Birnen in einer Schüssel anrichten, mit dem Rotweinfond übergießen und erkalten lassen. Inzwischen für die Zimtsabayon Eigelb mit restlichen Zucker, Zitronensaft und Weißwein verrühren. Im heißen Wasserbad ca. 10 Minuten aufschlagen. Zimt hineingeben und im kalten Wasserbad kaltrühren. In eine Sauciere füllen, nach Belieben mit etwas Zimt bestäuben und zu den Birnen servieren
2.
(6 Personen)

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved