close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schneewittchenkuchen mit Zipfelmützen

Aus kochen & genießen 5/2016
0
Gib die erste Bewertung ab!

Rot wie Erdbeeren, weiß wie Buttercreme und schwarz wie Zart­bitterschokolade – die Schnitten vom Blech möchte jeder versuchen

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1,25 kg   Erdbeeren  
  • 300 g   weiche Butter  
  • + 375 g   weiche Butter  
  • + 25 g   weiche Butter  
  • 300 g   Zucker  
  • + 75 g   Zucker  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     • Fett für die Fettpfanne 
  • 3 EL   Kakao  
  • 2 EL   Milch  
  • + 100 ml   Milch  
  • + 650 ml   Milch  
  • 1,5 Pck.   Vanillepuddingpulver  
  • 250 g   Zartbitterschokolade  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten ( + 360 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Kuchen Erdbeeren waschen und putzen. Ca. 25 schöne Früchte beiseitelegen, Rest in Würfel schneiden. 300 g Butter, 300 g ­Zu­cker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter den Teig rühren.
2.
Hälfte Teig in eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) streichen. Rest Teig mit Kakao und 2 EL Milch verrühren. Auf den hellen Teig streichen. Erdbeerwürfel auf dem Teig verteilen. ­Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. ­Auskühlen lassen.
3.
Für die Creme Puddingpulver mit 75 g Zucker und 100 ml Milch verrühren. 650 ml Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Pudding in eine Schüssel füllen. Folie direkt auf die Oberfläche legen. Auskühlen lassen.
4.
375 g Butter mit den Schneebesen des Rührgerätes weißcremig rühren. Zimmerwarmen Pudding durchrühren und löffelweise unter die Butter rühren. Ca. 2⁄3 Butter­creme auf den Teigboden geben und glatt streichen. An einem kühlen Ort ca. 4 Stunden fest werden lassen.
5.
Schokolade in Stücke teilen und mit 25 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Beiseitegelegte Erdbeeren quer halbieren. Schokolade auf den Kuchen streichen. Untere Erdbeerhälften in gleichmäßigem Abstand auf den Kuchen setzen. Rest Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Loch­tülle füllen, auf die Erdbeersockel spritzen. Obere Erdbeerhälften daraufsetzen, etwas andrücken. Nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen, bis die Schokoladenglasur fest ist.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved