Schnelle Gnocchi mit Käse und gekochtem Schinken

Aus kochen & genießen 7/2010
3.57143
(35) 3.6 Sterne von 5

Aus dem Ofen schmecken Gnocchi besonders gut. Deshalb haben wir sie dort zusammen mit cremiger Soße und Schinken lecker überbacken.

Zutaten

Für  Personen
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   gekochter Schinken  
  • 400 g   frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 150 g   geriebener Goudakäse  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Fett für die Formen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Gemüsebrühe und Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, 1-2 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Schinken in Streifen schneiden. Schinken und Gnocchi in die Soße geben und unterrühren. In 4 gefettete Auflaufformen (à ca. 400 ml Inhalt) füllen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Fertige Gnocchi mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved