Schwarze und weiße Schmalznüsse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 150 g   Schweineschmalz  
  • 100 g   Butter  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 TL   Hirschhornsalz  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Weiches Schweineschmalz, Butter, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen eines Handrührgerätes schaumig schlagen. Mehl und Hirschhornsalz unterkneten. Teig halbieren und unter eine Hälfte den Kakao kneten. Teige in Folie wickeln und ca. 3 Stunden kühl stellen. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und mit einem Teelöffel leicht flach drücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Ergibt ca 80 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved