Schweinekoteletts mit Brombeersoße

Aus LECKER 7/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 ml   Worcestersoße  
  •     einige Spritzer Tabasco  
  • 5 EL   Öl  
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 275 g) 
  • 1 Stück(e) (ca. 10 g)  Ingwer  
  • 175 g   Brombeeren  
  • 5 EL   Tomatenketchup  
  • 4 EL   flüssiger Honig  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade Worcestersoße und Tabasco verrühren. Öl darunterschlagen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Fleisch ­nebeneinander in eine flache Auflaufform legen. Marinade gleichmäßig darüber verteilen.
2.
Zugedeckt 1–2 Stunden kalt stellen. Zwischendurch die Koteletts einmal wenden.
3.
Für die Soße Ingwer schälen und fein reiben. Brombeeren verlesen, evtl. vorsichtig waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Brombeeren, Ingwer, Ketchup und Honig in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren.
4.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Fleisch etwas abtropfen lassen und auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen. Dann jede Seite mit etwas Brombeersoße bestreichen und nochmals ca. 1 Minute pro Seite grillen. Übrige Soße dazureichen.
6.
Dazu schmeckt BBQ-Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved