Schweinerücken im Speckmantel

Aus kochen & genießen 5/2013
Schweinerücken im Speckmantel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 getrocknete Tomaten 
  • 4   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 2 Packungen (à 500 g)  stückige Tomaten 
  • 4 EL  Worcestersoße 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 10 EL  Obstessig 
  • 1,5 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2 kg  ausgelöster Schweinerücken 
  • 20 Scheiben  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 2   Römersalatherzen 
  • 50 Rucola (Rauke) 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Basilikum 
  •     Alufolie 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Für die Barbecuesoße getrocknete Tomaten würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. In 2 EL heißem Öl dünste ich den Knoblauch und 2⁄3 der Zwiebeln ca. 5 Minuten an. Mehl dar­überstäuben und kurz anschwitzen.
2.
Nun füge ich das ­Paprikapulver, die getrockneten und die stückigen Tomaten hinzu, lasse alles aufkochen und ca. 15 Mi­nuten köcheln. Mit Worcestersoße, Salz, Pfeffer, 1 EL Zucker und 4 EL Essig kräftig abschmecken.
3.
Soße etwas ­abkühlen lassen.
4.
Kartoffeln waschen und in Wasser zugedeckt ca. 20 Mi­nuten kochen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Speckscheiben großflächig auslegen (s. Fotoleiste unten), in der Mitte mit etwas Soße bestreichen.
5.
Fleisch darauflegen und rundherum mit etwas Soße einstreichen. Übrige Soße kalt stellen. Speckscheiben nacheinander über den Braten schlagen.
6.
Jetzt bereite ich den Holzkohle-Kugelgrill zum indirekten Grillen vor. Braten auf den Rost legen, bei geschlos­se­nem Deckel ca. 2 Stunden gril­len. Nach ca. 1 Stunde wenden.
7.
Kartoffeln abschrecken und schälen. Die übrigen Zwiebelwürfel dünste ich in 2 EL heißem Öl glasig. 1⁄4 l Wasser und 6 EL Essig angießen, aufkochen. Mit Brühe, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.
8.
In eine große Schüssel gießen, Kartoffeln direkt dar­über in Scheiben schneiden. Nun mische ich alles und lasse den Salat ca. 30 Minuten ziehen.
9.
Blattsalate putzen, waschen, klein zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen und fein schneiden. Alles unter die Kartoffeln heben. Salat abschmecken.
10.
Kurz vor dem Servieren wickele ich den Braten in Alufolie und lasse ihn ca. 5 Minuten ruhen. Alles anrichten. Rest Soße und Salat dazureichen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 66g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved