close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Selbst gemachter Schlehen-Likör

3.46316
(95) 3.5 Sterne von 5

Nach dem ersten Frost ist in der Regel Erntezeit für Schlehen! Mit unserem Rezept kannst du Schlehen-Likör dann einfach selber machen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Flasche (ca. 1 l)
  • 250 g   Schlehen  
  • 200 g   weißer Kandiszucker  
  • 1   Zimtstange  
  • 2   Sternanis  
  • 2   Gewürznelken  
  • 1 (0,7 l)  Flasche Weizenkorn (32 Vol. %) 
  • evtl. etwas   Zuckersirup  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Schlehen waschen und trockentupfen. Schlehen mit dem Messer einritzen und in eine verschließbare saubere Flasche (ca. 1 l Inhalt) füllen.
2.
Kandis, Zimtstange, Sternanis und Nelken zu den Schlehen geben. Mit dem Weizenkorn auffüllen. Flasche verschließen und bei Zimmertemperatur ca. 2 Monate ziehen lassen. Dabei gelegentlich schütteln.
3.
Schlehen-Likör durch ein sehr feines Sieb (evtl. mit einem Mulltuch ausgelegt) oder einen Papierfilter gießen. Beeren dabei leicht ausdrücken. Likör in eine saubere Flasche füllen. Evtl. mit etwas Zuckersirup nachsüßen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved