close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sommerlich-leichter Flower-Power-Salat

Aus LECKER 8/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Blumenkohl  
  •     Salz, Pfeffer, gem. Kreuzkümmel, getrocknete Chiliflocken  
  • 4   Möhren (z. B. orange und violette) 
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 1/4 Bund   Dill  
  • 50 g   Pistazien (ohne Schale)  
  • 1 TL   Weißweinessig  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • Saft von je 1   Orange und Zitrone  
  • 100 ml   Olivenöl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Möhren schälen und der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Kräuter waschen, Blätter bzw. Fähnchen abzupfen. ­Pistazien grob hacken.
2.
Für das Dressing Essig mit Honig, Orangen- und Zitronensaft verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
3.
Blumenkohl, Möhren, Hälfte Kräuter und ­Dressing gut vermengen. Den Salat auf Tellern verteilen, mit übrigen Kräutern, Pistazien, Chili­flocken bestreuen. Dazu schmeckt Naan-Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved