Sommerlich-leichter Flower-Power-Salat

Aus LECKER 8/2022
Sommerlich-leichter Flower-Power-Salat Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Blumenkohl

Salz

Pfeffer

Salz, Pfeffer, gem. Kreuzkümmel, getrocknete Chiliflocken

4 Möhren (z. B. orange und violette)

½ Bund glatte Petersilie

¼ Bund Dill

50 g Pistazien (ohne Schale)

1 TL Weißweinessig

1 TL flüssigen Honig

Saft von je 1 Orange und Zitrone

100 ml Olivenöl

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Möhren schälen und der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Kräuter waschen, Blätter bzw. Fähnchen abzupfen. ­Pistazien grob hacken.

2

Für das Dressing Essig mit Honig, Orangen- und Zitronensaft verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

3

Blumenkohl, Möhren, Hälfte Kräuter und ­Dressing gut vermengen. Den Salat auf Tellern verteilen, mit übrigen Kräutern, Pistazien, Chili­flocken bestreuen. Dazu schmeckt Naan-Brot.

Nährwerte

Pro Portion

  • 360 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate