Spaghetti „Pad Thai“ mit Spiegelei

Aus LECKER 5/2018
Spaghetti „Pad Thai“ mit Spiegelei Rezept

Heute hilft nur eine große Ladung Spaghetti! Zubereitet à la Pad Thai mit Brokkoli, Pak Choi, Erdnusscreme und Co. landet es nach einer Zubereitungszeit von 25 Minuten auf unseren Tellern.

Zutaten

Für Personen
  • 200 Brokkolini oder Brokkoli 
  •     Salz, brauner Zucker, Chiliflocken 
  • 5   Mini-Pak-Choi 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Schalotten 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  gesalzene geröstete Erdnüsse 
  • 350 Spaghetti 
  • 3 EL  Erdnusscreme 
  • 6 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Sriracha (Chilisoße) 
  • 1   Limette 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 4   Eier (Gr. M) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkolini putzen, waschen und eventuell kleiner bzw. in Röschen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken.
2.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Pak Choi putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Schalotten schälen, halbieren und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Erdnüsse grob hacken.
3.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Erdnusscreme, 3 EL Sojasoße, Sriracha­, Limettensaft und ca. 200 ml Nudelkochwasser in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer mixen. Mit Salz und braunem Zucker abschmecken.
4.
Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Schalotten darin kurz ­andünsten. Pak Choi, Lauchzwiebeln und Brokkolini zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 3–4 Minuten mitdünsten. 3 EL Sojasoße zufügen.
5.
Rest Öl in einer weiteren beschichteten Pfanne erhitzen. Eier darin 3–4 Minuten zu Spiegeleiern braten.
6.
Nudeln abgießen, sofort mit Gemüse und Erdnusssoße mischen und anrichten. Die Spiegeleier daraufgeben, mit Chiliflocken und Erdnüssen bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved