Spitzkohlröllchen „Pimp my Hausmannskost“

Aus LECKER 6/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Spitzkohlröllchen „Pimp my Hausmannskost“ Rezept

(Spitz-)Kohldampf auf Möhrenstampf? Mit Ingwer-Karotten-Püree sowie Feta und Hirse in der Hackfüllung bekommen die guten alten Kohlrouladen ein gesundes Makeover mit Geschmacksgarantie

Zutaten

Für Personen
  • 100 Hirse 
  •     Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer 
  • 1   kleiner Spitzkohl 
  • 150 Feta 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 Stiel/e  glatte Petersilie 
  • 250 Rinderhack 
  • 1 kg  Möhren 
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 4 EL  Butter 
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 16   Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Hirse kalt abspülen und mit 200 ml Salzwasser aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen, Hirse im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen vom Kohl ca. 16 große Blätter vorsichtig ablösen, die harten Blattrippen flach schneiden. Blätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, herausheben und in eiskaltem Wasser abschrecken.
3.
Für die Füllung Feta zerbröckeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen hacken. Hack mit Hälfte Zwiebeln, Feta, Hirse und Petersilie verkneten. Mit Kreuzkümmel und Pfeffer würzen. Spitzkohlblätter trocken tupfen. Hackfüllung darauf verteilen, fest aufrollen, dabei die Seiten einschlagen. Mit Holzspießchen feststecken.
4.
Für den Stampf Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein reiben. 1 EL Butter erhitzen. Möhren, Rest Zwiebeln und Ingwer darin ca. 3 Minuten dünsten. Orangensaft angießen, aufkochen. Möhren im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten garen.
5.
2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Rouladen darin ca. 10 Minuten rundum braten. Inzwischen Rest Kohl in Streifen vom Strunk schneiden. Rouladen aus der Pfanne nehmen, warm halten. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen. Kohlstreifen darin ca. 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Möhren im Garsud mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Mit Salz und Honig abschmecken. Rouladen auf dem Möhrenstampf anrichten. Spitzkohlstreifen dazu reichen.
7.
TIPP: Sie können das Hack auch komplett durch Hirse ersetzen. Dann 250 g Hirse in der doppelten Menge Salzwasser garen. Übrigens: Hirse ist eine tolle glutenfreie Alternative zu Couscous und Bulgur.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved