Süße Osterhasen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 100 g   Butter  
  • 150 g   Mehl  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 ml   Bourbon-Vanille-Soße  
  •     Zuckerschrift zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter in einem Topf schmelzen. Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker und Backpulver in einer Schüssel mischen. Ei, Vanillesoße und Butter zugeben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren
2.
Hasen-Form (10 x 24 cm; 400 ml Inhalt) fetten und mit Mehl ausstreuen. Hälfte des Teiges einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen, herausnehmen, ca. 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus der Form stürzen
3.
Form waschen, abtrocknen, erneut fetten und mit Mehl ausstreuen. Übrigen Teig einfüllen und ebenso backen. Hasen ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Mit Zuckerschrift verzieren, ca. 1 Stunde trocknen lassen
4.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved