Taco-Pasta

4.57143
(7) 4.6 Sterne von 5
Taco-Pasta Rezept

Lasagneblätter, Nachos und Tomaten ergeben geschichtet einfach ein super Feierabendessen. Getoppt mit cremig-feuriger Guacamole ein Hochgenuss, für den du nur 35 Minuten brauchst.

Zutaten

Für Personen
  • 8   Lasagneblätter 
  •     Salz 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Dose (400 ml)  stückige Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     Kreuzkümmel 
  •     Oregano 
  • 1   Avocado 
  • 200 Schmand 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Chilliflocken 
  • 2 EL  Butter 
  • 50 Tortilla Chips 
  •     Oregano 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Lasagneblätter in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Inzwischen Kirschtomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kirschtomaten darin andünsten. Mit stückigen Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Oregano würzen.
2.
Für den Dip Avocado halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, grob würfeln und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Schmand und Zitronensaft glatt rühren. Avocadopüree unterrühren. Mit Chilliflocken würzen.
3.
Lasagneblätter abgießen, abschrecken, abkühlen lassen und in grobe Stücke zupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Lasagneblätter darin 2–3 Minuten goldbraun braten. Tortilla-Chips grob zerbröseln. Lasagneblätter und Tomatensoße in Tellern oder Schälchen einschichten. Avocadodip als Kleckse daraufgeben. Mit Tacobröseln bestreuen. Mit Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved