Texmex-Hotdog

Aus Mutti 2/2015
Texmex-Hotdog Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Glas  (370 ml) geröstete Paprika 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  Tabasco 
  • 100 Tomatenketchup 
  •     Pfeffer 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2–3 EL  Mehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 4   Hotdog-Würstchen (Glas) 
  • 4   Hotdog-Brötchen 
  • 4 TL  Jalapeños in Scheiben (Glas) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Paprika-Ketchup Paprika in ein Sieb gießen, dabei ca. 3 EL Sud auffangen. Paprika fein hacken. Mit Tomatenmark, Tabasco, Ketchup und aufgefangenem Sud verrühren. Mit Pfeffer würzen.
2.
Für die Zwiebelringe Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin knusprig braten. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchen-papier abtropfen lassen.
3.
Mais abgießen. Wasser in einem Topf erhitzen (aber nicht kochen!). Würstchen darin 3–4 Minuten ziehen lassen. Brötchen längs ein-, aber nicht durchschneiden. Erst Würstchen, dann Paprikaketchup in das Brötchen geben.
4.
Zwiebelringe, Mais und Jalapeños darauf verteilen.

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 770 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved