Top 5 Camembert-Rezepte für großen Käse-Genuss

Der französische Weichkäse schmeckt nicht nur auf Brot, sondern auch als aromatische Zutat in der warmen und kalten Küche. Das sind unsere liebsten Camembert-Rezepte zum Nachkochen und Genießen.

Camembert-Rezepte
Die Camembert-Soße zum Braten ist der Hit!, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Camembertbraten mit Champignons

Wer viele Gäste mit einem leckeren Essen glücklich machen möchte, ist mit diesem Schlemmerbraten bestens beraten. Weil das Fleisch über Nacht in einer köstlichen Käsesoße ziehen muss und am nächsten Tag fertig gegart wird, kannst du den Camembertbraten wunderbar vorbereiten.

Zum Rezept für Camembertbraten mit Champignons >>>

 

2. Gebackener Camembert

Gebackener Camembert
Außen knusprig - innen mmmhhh!, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Gebackener Camembert ist der Klassiker, wenn es um den französischen Weichkäse geht! Bevor er paniert und gebraten wird, geht's an den Apfel-Lauchzwiebel-Dip. Der wird nämlich statt der altbekannten Preiselbeeren zum gebratenen Camembert gereicht und ist eine köstliche Ergänzung zum cremigen Käse aus der Pfanne.

Zum Rezept für gebackenen Camembert >>>

 

3. Käsesuppe mit Nuss-Crunch

Käsesuppe mit Nuss-Crunch
Cremiges Camembert-Süppchen mit crunchy Topping, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Das cremige Käsesüppchen aus reifem Camembert und Cheddar katapultiert euch schon mit dem ersten Löffel in den siebten Käse-Himmel. Das Topping aus gerösteten Nüssen rundet das aromatische Suppen-Vergnügen für kalte Tage wunderbar ab.

Zum Rezept für Käsesuppe mit Nuss-Crunch >>>

 

4. Obatzter-Crostini

Obatzter-Crostini
Rustikales Fingerfood für die Oktoberfest-Zeit, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Ja mei, wer mag sie nicht, die würzige Camembert-Creme aus Süddeutschland! Auf geröstetes Bauernbrot gestrichen und mit Radieschen, Zwiebeln und Schnittlauch getoppt, wird aus der bayerischen Spezialität Obatzter im Handumdrehen eine rustikale Fingerfood-Idee für Gäste. An Guad'n!

Zum Rezept für Obatzter-Crostini >>>

 

5. Flammkuchen mit Camembert und Preiselbeeren

Flammkuchen mit Camembert und Preiselbeeren
Köstliche Flammkuchen-Variation mit Camembert, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Jetzt ist Flammkuchen-Zeit. Und natürlich haben wir eine köstliche Variante mit Camembert im Repertoire. Zum cremigen Käse gesellen sich als Belag würziger Schwarzwälder Schinken und Preiselbeeren. Mit 30 Minuten Zubereitungszeit ist der Flammkuchen eine tolle Rezeptidee fürs nächste Abendessen!

Zum Rezept für Flammkuchen mit Camembert und Preiselbeeren >>>

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved