Top 5

Low Carb-Frühstück - süße und herzhafte Rezepte

Ob Low Carb-Frühstück zum Mitnehmen, fürs Büro oder für einen entspannten Vormittag zu Hause - wir haben die besten Rezepte fürs kohlenhydratarme Frühstück für dich zusammengestellt. So bereitest du Brötchen, Porridge und Co. in der Low Carb-Variante zu!

Low Carb-Brötchen
Mit einem Low Carb-Frühstück startest du gut gesättigt in den Tag, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Low Carb-Frühstück - Eiweiß-Brötchen

Ganz ohne Mehl, dafür reich an Samen und Körnern: Diese Brötchen versorgen dich mit wertvollen Ballaststoffen. Du kannst sie gut im Voraus backen und einfrieren. Am Abend aus dem Gefrierschrank nehmen, über Nacht auftauen lassen. Morgens kurz frisch aufbacken oder toasten. Schmeckt herzhaft mit Kräuterquark und Schinken oder süß mit Nuss- oder Obstmus.

Zum Rezept für Eiweiß-Brötchen >>

Low Carb-Frühstück
Warmes Porridge geht auch Low Carb!, Foto: Food & Foto Experts
 

2. Low Carb-Frühstück - Porridge

Ja, du hast schon richtig gelesen. Porridge gibt es auch in der Low-Carb-Variante. Statt Haferflocken, Dinkelflocken und Co. wird dieser Frühstücksbrei mit Samen, Kokosraspeln und gemahlenen Mandeln angerührt. Wer morgens wenig Zeit hat, nimmt die trockenen Zutaten in einer Dose mit zur Arbeit, und genießt dank Mikrowelle ein warmes, kohlenhydratarmes Frühstück im Büro. 

Zum Rezept für Low Carb-Porridge >>>

 

3. Low Carb-Frühstück - Omelett

Omelett mit Ziegenkäse
Omelett lässt sich abwechslungsreich belegen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wir lieben die Kombination aus Ziegenkäse, gerösteten Walnüssen und etwas Ahornsirup! Du kannst dein Omelett aber natürlich auch mit Gemüse und Schinken oder geriebenem Käse füllen. Die unkomplizierte Eierspeise ist in jedem Fall die perfekte Basis für ein gemütliches Low Carb-Frühstück am Wochenende.

Zum Rezept für Omelett mit Ziegenkäse >>

 

4. Low Carb-Frühstück - Avocado-Eier

Baked-Eggs-Avocado als leckeres Low Carb-Frühstück
Avocado und Ei bilden ein vollwertiges Frühstück - ganz ohne Kohlenhydrate, Foto: Food & Foto Experts

Avocados sind so vielseitig, dass sie sich selbst als Frühstück prima eignen. In die Aushöhlung, in der einst der Kern steckte, wird kurzerhand ein Ei gegeben. Mit etwas Gewürzen landet die gefüllte Avocado im Ofen. Das Ergebnis ist einfach köstlich, und zusammen mit Bacon und Tomatensalsa macht dieses Frühstück richtig satt. Mit einer Kohlenhydratangabe von nur 3 g pro Portion gehört dieses Rezept von nun an zu unseren liebsten Low Carb-Rezepten.

Zum Rezept für Avocado-Eier >>>

 

5. Low Carb-Frühstück - Pfannkuchen 

Low Carb-Pfannkuchen als prima Low Carb-Frühstück
Verzichte in Pfannkuchen auf normales Mehl und genieße ein Low Carb-Frühstück, Foto: Food & Foto Experts

Lust, am Wochenende mal wieder Pfannkuchen zum Frühstück zu machen? Dann probiere unser Rezept für Low Carb-Pfannkuchen aus und spare unnötige Kohlenhydrate. Der Pfannkuchenteig besteht zwar aus kohlenhydratarmen Mehlsorten wie Mandelmehl, dem Geschmack tut dies aber keinen Abbruch - im Gegenteil: Mit Apfelmus und Beeren angerichtet, schmecken diese Pfannkuchen einfach himmlisch gut und geben ordentlich Power. 

Zum Rezept für Low Carb-Pfannkuchen >>>

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genißen.

Jetzt für den Top-5-Newsletter anmelden >>>

 

Video-Tipp

 

Mehr zum Thema Low Carb

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved