Turbo-Tomatentarte

Aus LECKER 10/2013
5
(1) 5 Sterne von 5
Turbo-Tomatentarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Rolle (270 g) Blätterteig (Kühlregal) 
  • 100 Parmaschinken 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pizzasoße 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  schwarze Oliven 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen und Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Parmaschinken kleiner zupfen. Tomaten waschen, halbieren.
2.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
3.
Blätterteig mit Backpapier auf ein Blech ­legen. Mit Pizzasoße bestreichen, dabei ca. 2 cm Rand frei lassen. Tomaten und Schinken darauf verteilen. Mit Pfeffer würzen, mit Essig und Öl beträufeln. Im heißen Ofen 8–10 Minuten backen.
4.
Oliven auf dem Teig verteilen, ca. 5 Minuten weiterbacken. Mit Basilikum bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stücke ca. :
  • 450 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved