Warme Speisen nach dem Adventskranzbinden (Roastbeef, Schmorkohl und Spätzle)

0
(0) 0 Sterne von 5
Warme Speisen nach dem Adventskranzbinden (Roastbeef, Schmorkohl und Spätzle) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 Stiele   Thymian  
  • 1 EL   Orangenmarmelade  
  • 100 ml   Whiskey  
  • 50 ml   Öl  
  • 2 EL   Öl  
  •   Salz  
  • 1 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 2 kg   Roastbeef  
  • 3   Zwiebeln  
  • 200 g   Speckwürfel  
  • 50 g   Zucker  
  • 250 ml   Apfelsaft  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 2 kg   frisches Sauerkraut  
  •   Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 750 g   Spätzle  
  • 200 g   Butter  
  • 100 g   Semmelbrösel  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen streifen. Mit Marmelade, Whiskey, 50 ml Öl, 1/2 TL Salz und Pfefferkörnern in einen hohen Rührbecher geben. Mit einem Stabmixer pürieren, bis die Pfefferkörner fein geschrotet sind. Fleisch trocken tupfen, mit der Marinade einpinseln. 2 EL Öl in einem flachen Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde garen. Dann Herd ausschalten und Roastbeef noch 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.
2.
Zwiebeln schälen und würfeln. Speck in einem heißen Topf knusprig auslassen. Zwiebeln zufügen. Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren. Mit Apfelsaft ablöschen. Lorbeer und Kraut zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 1 Stunde schmoren lassen.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Semmelbrösel zufügen und goldbraun rösten. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen. Mit der Bröselbutter anrichten. Braten mit Kraut und Nudeln servieren. Mit Petersile bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved