Warmer Caesar Salad

Aus LECKER-Sonderheft 2/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Warmer Caesar Salad Rezept

„Heute Abend gibt’s Salat …“ Lautet die Antwort „Juhu“, liegt das an Blue-Cheese-Dressing, knusprigem Bacon, soften Eiern und krossem Röstbrotextra

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 2   Minirömersalate 
  • 6 Scheibe/n  Bacon 
  • 8-12   dünne Scheiben Baguette (vom Vortag) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 Blauschimmelkäse 
  • 2   Sardellenfilets (in Öl) 
  • 8 EL  heller oder dunkler Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 125 ml  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Salatdressing mit dem Stabmixer mixen: 1 Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Mit 50 g Blauschimmel­käse, 2 Sardellenfilets (in Öl), 8 EL hellem oder dunklem Balsamico-Essig, ­etwas Pfeffer und 1 TL Zucker pürieren. 125 ml Öl (für Salatdressings am besten kalt gepresste Öle, wie z. B. Olivenöl, Rapsöl, Nussöl nehmen) untermixen.
2.
Eier ca. 7 Minuten wachsweich kochen. Inzwischen Salate längs vierteln, vorsichtig waschen und gut trocken tupfen.
3.
Baconscheiben in einer Grillpfanne knusprig auslassen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Baguettescheiben im verbliebenen Speckfett in der Pfanne auf beiden Seiten 2–3 Minuten rösten. Knoblauchzehe längs halbieren und mit den Schnitt­flächen das Brot einreiben. Eier kalt abschrecken und pellen.
4.
Öl in der Pfanne erhitzen. Salatviertel darin unter Wenden bei großer Hitze 1–2 Minuten braten. Baguettescheiben und Bacon in Stücke brechen. Mit Eiern und Salat anrichten. Dressing darüberträufeln. Parmesan fein darüberreiben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved