Windbeutel mit Bananen-Karamell-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Windbeutel mit Bananen-Karamell-Füllung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 60 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 25 Butter 
  • 100 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 6 EL  Karamell-Aufstrich (z. B. Bonne Maman) 
  • 2   Bananen 
  • 1 Packung (52 g)  Milchschokoladenpralinen mit weicher Toffeefüllung 
  •     Einmal-Spritzbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Milch und 60 ml Wasser mit 1 Prise Salz und Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen. Mehl auf einmal zugeben und mit einem Holzlöffel verrühren. Topf wieder auf den Herd stellen und so lange rühren, bis der Teig sich als Kloß vom Boden löst und eine weiße Schicht sich am Topfboden gebildet hat.
2.
Teig in eine Rührschüssel geben und sofort 1 Ei unterrühren. Ca. 8 Minuten abkühlen lassen. 1 Ei unter den Teig rühren, bis er glatt und glänzend ist.
3.
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und zu ca. 9 Tuffs (à ca. 5 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
5.
Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. 4 EL Aufstrich unterziehen, so dass feine Karamell-Schlieren bleiben. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Windbeutel waagerecht halbieren.
6.
Sahne und Bananen auf die unteren Hälften verteilen, Deckel daraufsetzten. Pralinen hacken. Windbeutel mit übrigem Karamell-Aufstrich beträufeln und mit den Pralinen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved