Würstchen-Burger

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Radieschen  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1 Packung (400 g)  Krautsalat  
  • 1 Packung (250 g)  Sour Cream  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 12 (ca. 260 g)  Nürnberger Bratwürstchen  
  • 4   Hamburger Brötchen (à ca. 50 g) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Radieschen waschen, abtropfen lassen, putzen und in feine Stifte schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Krautsalat abtropfen lassen, Radieschen mit dem Krautsalat vermengen.
2.
Sour Cream, Senf und Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, verrühren.
3.
Nürnberger Würstchen auf den vorgeheizten Grill unter Wenden knusprig braun grillen oder in der Pfanne braten. Burger Brötchen waagerecht durchschneiden, ebenfalls kurz auf den Grill legen und leicht rösten. Alternativ toasten.
4.
Brötchen vom Grill nehmen und die unteren Hälften mit etwas Senfcreme bestreichen. Würstchen und Krautsalat daraufschichten und nochmals etwas Senfcreme daraufgeben. Mit den Brötchenoberhälften bedecken, anrichten und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved