Ziegenkäsetörtchen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
Ziegenkäsetörtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 125 kalte + etwas Butter 
  • 1 Glas (370 ml)  Röstpaprika 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   rote Peperoni 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 2 EL  Rotweinessig 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 150 Ziegenkäserolle 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Minimuffinbackblech 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, 1 Ei, 1⁄2 TL Salz, 2–3 EL kaltes Wasser und 125 g Butter in Stückchen kurz zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen und in Folie wickeln. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Für das Relish Paprika abtropfen lassen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides fein hacken. Peperoni putzen, entkernen, waschen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Pepe­roni darin andünsten.
3.
Paprika, Zucker und Essig zufügen. Offen ca. 10 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren.
4.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Minimuffinbackblech (24 Mulden) fetten. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Mit Sahne und 1 Ei verrühren.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 3 mm dick ausrollen. Aus dem Teig 24 Kreise (à ca. 6,5 cm Ø) ausstechen. Dabei Teigreste wieder kurz verkneten, ausrollen und ausstechen.
7.
Mulden des Muffinblechs mit den Teigkreisen auslegen und vorsichtig leicht runterdrücken. Ziegenkäserolle zerbröckeln und in die Mulden verteilen. Ei-Schnittlauch-Sahne darübergeben. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
8.
Törtchen mit Paprikarelish anrichten.

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved