Zucchini-Kaltschale

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Kaltschale Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 750 Zucchini 
  • 150 Kartoffeln 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3-4 Stiel(e)  Zitronenmelisse und Kerbel 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 250 ml  Buttermilch 
  •     Zitronenmelisse und Kerbel 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini putzen, waschen, 3/4 der Zucchini würfeln. Restliche Zucchini in feine Scheiben schneiden und zugedeckt kühl stellen. Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Öl in einem hohen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch, Kartoffeln und Zucchiniwürfel zufügen, kurz mit andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zitronenmelisse und Kerbel waschen, trocken tupfen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit Kräuter zufügen. Anschließend von der Herdplatte ziehen und mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. In eine Schüssel füllen und ca. 1 1/2 Stunden kühl stellen. Anschließend Buttermilch unterrühren. In tiefen Tellern mit Zucchinischeiben und nach Belieben mit Zitronenmelisse und Kerbel garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved