Zweierlei Käseaufstrich

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Packungen   (à 200 g) Doppelrahm-Frischkäse (60 % Fett in Tr.)  
  • 175-200 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 10-12 (ca. 200 g)  Radieschen  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 125 g   Höhlenkäse  
  •     Salz  
  • 125 g   Gewürzgurken  
  • 1 (ca. 150 g)  dicke Scheibe Kochschinken  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1/2-1 TL   Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Frischkäse und Milch glatt rühren und mit Pfeffer würzen. Creme teilen. Radieschen putzen, waschen und, bis auf eins zum Garnieren, in feine Stifte schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Von dem Höhlenkäse die Rinde abschneiden und den Käse reiben. Radieschen, Schnittlauch und Käse, bis auf etwas zum Bestreuen, unter eine Cremehälfte rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in einem Schälchen anrichten und mit Radieschen, Käse und Schnittlauch bestreuen. Für den zweiten Aufstrich Gurke und Schinken in kleine, gleichgroße Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls würfeln. Gurke, Schinken, Zwiebel und Paprika, bis auf etwas zum Bestreuen, unter die übrige Creme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ebenfalls in einem Schälchen anrichten. Mit übrigen Gurken- und Schinkenwürfeln und etwas Paprika bestreuen. Dazu Bauernbrot reichen
2.
Bei 12 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved