Austernpilze in Parmesan-Kruste

3.2
(5) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Schmand oder Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 200 g   große Austernpilze  
  • ca. 5 EL (50 g)  Paniermehl  
  • 1   Ei (Gr. L) 
  • ca. 5 EL   Mehl  
  • 3-4 EL   Öl  
  • evtl. 4   dünne Scheiben Parmaschinken  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Joghurt, Schmand und Schnittlauch, bis auf etwas zum Garnieren, verrühren und abschmecken
2.
Pilze putzen, mit Küchenpapier abreiben. Käse reiben, mit Paniermehl mischen. Ei würzen, verquirlen. Pilze nacheinander im Mehl, Ei und in der Paniermehl-Mischung wenden
3.
Pilze im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Austernpilze, evtl. Schinken und Dip anrichten. Mit dem übrigen Schnittlauch bestreuen. Dazu schmeckt grüner Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 1930 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved