Bärlauch-Tomaten-Tortilla

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Bärlauch-Tomaten-Tortilla Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 7   kleine Tomaten (à ca. 50 g) 
  • 12   große Blätter Bärlauch (ca. 2 Töpfe oder 1 Bund; ca. 60 g) 
  • 4   Eier 
  • 125 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 50 Schinkenspeckwürfel 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Tomaten waschen, putzen, halbieren. Bärlauch waschen. 6 Blätter beiseite legen. Übrige Blätterfein hacken. Eier, Milch und gehackten Bärlauch verschlagen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen, ziehen lassen. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken. Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne (22 cm Ø) erhitzen. 2 Bärlauchblätter und Tomatenhälften dicht an dicht hineinlegen.
3.
4 Bärlauchblätter an den Pfannenrand verteilen. Zwischenräume mit Speckwürfel füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze weiterbraten und Kartoffelscheiben gleichmäßig darauf verteilen. Mit Eiermilch begießen, weitere 5 Minuten braten.
4.
Pfannenstiel mit Alufolie umwickeln. Pfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 20 Minuten stocken lassen. Tortilla am Pfannenrand lösen, vorsichtig auf einen Topfdeckel gleiten lassen, stürzen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved