Basler Brunsli

Aus kochen & genießen 43/2008
Basler Brunsli Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 280 ungeschälte gemahlene Mandeln 
  • 250 Puderzucker 
  • 50 Kakaopulver 
  • 1 Prise  Gewürznelken und Zimt 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 2 EL  Kirschwasser 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 40 brauner Zucker 
  • 40 grober weißer Zucker 
  •     Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
250 g Mandeln und Puderzucker mischen und im Universalzerkleinerer sehr fein mahlen. Kakao, Gewürze, Vanillezucker und Kirschwasser mischen und zum Mandel-Zucker-Gemisch geben. Eiweiß steif schlagen und nach und nach zur Mandelmasse geben, bis ein formbarer Teig entsteht (evtl. nicht alles Eiweiß verwenden). 1 Stunde kalt stellen. Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen und den Teig portionsweise ca. 8 mm dick darauf ausrollen. Mit einer Blütenausstechform (ca. 4/6 cm Ø) ca. 40 Kekse ausstechen. Rest Mandeln, braunen und weißen Zucker auf 3 Teller geben und die Kekse mit der Oberseite nach Belieben in die Mandeln oder in braunen oder weißen Zucker drücken. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 1) 12-15 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved