Blätterteig-Hackzopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Hackzopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 450 tiefgefrorener Blätterteig 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 130 Butter 
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 300 Möhren 
  • 400 Porree (Lauch) 
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 5 EL  Mehl 
  • 400 ml  Milch 
  • 1 EL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack mit Zwiebel, Ei, Tomatenmark und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 25 g Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Teigscheiben wieder übereinanderlegen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 33 x 45 cm) ausrollen. Mit der Butter bestreichen. Hack zu einer dicken, ca. 45 cm langen Rolle formen. Auf eine Hälfte der Teigplatte legen und aufrollen. Teigrolle ca. 30 Minuten kalt stellen. Kartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren schälen, putzen und waschen. Porree putzen und waschen. Möhren in Scheiben, Porree in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Hackrolle einmal längs halbieren. Beide Hälften miteinander verdrehen so dass eine "Kordel" entsteht. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backlech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Porree und Erbsen 4 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. 80 g Butter in einem Topf schmelzen. Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach 500 ml Wasser und Milch zugießen und unterrühren. Aufkochen, Brühe einrühren, 5 Minuten köcheln lassen. Gemüse abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. 2 Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 25 g Butter erhitzen und Zwiebelringe darin goldbraun anbraten. Senf unter die Béchamel rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln und Gemüse in die Béchamel geben und nocheinmal erhitzen. Hackzopf mit Zwiebeln und Petersilie garnieren. Mit dem Gemüse servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved