Blätterteig-Tartes mit roten Zwiebeln und Ziegenkäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 8 Scheiben   (à 45 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 8   rote Zwiebeln  
  • 30 g   Butter  
  • 1 EL   Öl  
  • 10   Anchovisfilets in Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (200 g)  Rolle Ziegenkäse (Weichkäse) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auftauen lassen
2.
Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig andünsten. Anchovisfilets abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziegenkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden
3.
Zwiebelmischung so auf die Teigquadrate verteilen, dass ein ca. 1 cm breiter Rand frei bleibt. Jeweils eine Scheibe Ziegenkäse in die Mitte setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen. Heiß servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved