Bohnen-Chinakohl-Gratin

Bohnen-Chinakohl-Gratin Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Dose(n) Kidney-Bohnen

½ (ca. 350 g) Chinakohl

600 g Kartoffeln

1 kleine Zwiebel

1-2 Knoblauchzehen

3-4 Stiel(e) Salbei

1 (200 g) Sahne

0,1 l Milch

1 Ei , Salz, schwarzer Pfeffer (Gr. L)

1 EL Butter

evtl. bunter Pfeffer zum Bestreuen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Bohnen abtropfen lassen. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Gemüse und Kartoffeln schuppenförmig in eine gefettete Gratinform schichten

2

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Salbei waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Käse raspeln

3

Saure Sahne, Milch, Ei, Zwiebel, Knoblauch, Salbei, Salz und Pfeffer verrühren. Über das Gratin gießen und

4

mit Käse bestreuen. Butterflöckchen auf dem Gratin verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 45-50 Minuten backen. Evtl. mit buntem Pfeffer bestreuen und mit Salbei garnieren

Nährwerte

Pro Person

  • 380 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate