Bunte Hühner-Nudelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,25 kg)  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 500 g   reife Tomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   rote Chilischote  
  •     Salz  
  • 375 g   Möhren  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  • 300 g   kleine Nudeln (z. B. Ditaloni Rigati) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • ca. 1 EL   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • ca. 1/2 TL   gemahlener Ingwer  
  •     Chilipulver  

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Hähnchen gründlich waschen. Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Zwiebel schälen, vierteln. Chili längs aufschneiden und die Kerne entfernen.
2.
Hähnchen, Gemüse, Chili, etwas Salz und ca. 4 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Eventuell abschäumen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde kochen. Möhren waschen, schälen und diie letzten 20 Minuten in der Brühe mitgaren.
3.
Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Ganze Möhren aus dem Sieb nehmen und mit einem Buntmesser in Stücke schneiden. Fleisch vom Hähnchen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
4.
3-3,5 Liter Brühe abmessen, aufkochen und die Nudeln zufügen. Ca. 12 Minuten kochen, nach der Hälfte der Garzeit Porree zufügen. Wenn die Nudeln gar sind, Möhren, Fleisch und abgetropften Mais in die Suppe geben und darin erwärmen.
5.
Suppe mit Brühe, Salz, etwas Ingwer und eventuell etwas gemahlenem Chili abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved